Mittwoch, 12. November 2014

Teigtaschen

als Pizzatasche zum Beispiel auch sehr gut zum Mitnehemen


 
 
 
Zutaten
 
 
 
400 g    Schär Mix B
260 ml  Milch (evt. etwas mehr )
    2 El. Öl
0,5  Tl. Salz
  4   Tl. Backpulver
 
 
ein Eigelb und 2 El. Milch zum Ränder Anfeuchten und Bestreichen
 
 
Zubereitung
 
alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und mit verschiedenen Zutaten füllen.
 
Pizzatasche: Tomaten, Oregano, Salami und Käse
Hackfleischtasche : krümelig gebratenes Hack gut gewürzt
Spinat/Feta: gewürzter abgetropfter Blattspinat und Feta
 
die Teigränder gut mit Ei/Milchgemisch bestreichen und zuklappen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Die Teigtaschen mit dem Ei/Milchgemisch bestreichen und nach Geschmack mit schwarzem Sesam oder Oregano oder Käse bestreuen
 
bei 200 Grad Ober/ Unterhitze auf der mittleren Schiene 15-20 min backen
 
schmecken auch kalt lecker und eignen sich gut zum Mitnehmen :-)

Kommentare:

  1. Was schätzt Du, wie viele Taschen das ergibt? 6-7?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, 4-6 Stück...kommt ja darauf an wie groß man sie macht :-)

    AntwortenLöschen