Freitag, 16. Januar 2015

Clafoutis

ein kleiner französischer Kuchen, den man sich gern zwischendurch gönnen darf :-)




 Zutaten
 für 6 kleine Tartelettes (9 cm)


Obst nach belieben, Apfel, Aprikosen, Kirschen, Beeren...alles geht :-)

   2        Eier, getrennt
 30  g    Zucker oder Süßstoff
   1  El  Cointreau
 30 g     Schär Farine
             Vanille aus der Mühle
1-2 El   Milch
   1 Tl   Margarine für die Förmchen


Zubereitung

Die 2 Eiweiße aufschlagen und zur Seite stellen.
Backförmchen einfetten.
Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Die 2 Eigelbe mit dem Zucker und dem Likör schön schaumig schlagen. Die Vanille und auch das abgewogene Mehl dazu geben und gut verrühren.

Das aufgeschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Masse heben.

Das Obst auf die Förmchen verteilen und den fluffigen Teig darüber geben.
Bei 150 Grad Umluft für ca.20 min backen. Eventuell zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken damit sie nicht zu braun werden.


Gern kann man die Menge verdoppeln und es in einer kleinen Auflaufform z.B. auch als Nachtisch backen. Die Franzosen nehmen sich dann mit einem Löffel ihre Portion aus der Form.

Wenn Kinder mitessen kann man statt Likör auch Fruchtsaft nehmen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen