Sonntag, 26. Juli 2015

KOMEKO Waffeln

...knusprige Waffeln und innen ganz fluffig
 
 
 
 
Zutaten für ca. 8 Waffeln
 
125   g     KOMEKO-Pastry
   2    Tl.   Backpulver
 60    g     Butter/Margarine
100   g     Zucker
                Vanillearoma
   2           Eier
150  ml    Milch
 
 
Zubereitung
 
Alle Zutaten abwiegen und mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun das Waffeleisen vorheizen und den Teig etwas ruhen lassen.
Ist das Waffeleisen vorgeheizt, nochmal nach der Konsistenz des Teiges sehen und eventuell noch ein wenig Milch hinzu geben und gut vermischen. Der Teig sollte aber dickflüssig bleiben.
 
Nun die Waffeln backen.
Leider habe ich nicht auf die Uhr geschaut , um eine genaue Zeitangabe machen zu können...aber  4-5 min müssen sie schon backen. Einiges länger als ich es gewohnt bin, aber dann bekommt man herrlich braune und auch richtig knusprige Waffeln.
 
Die Waffeln auf einem Rost oder Gitter abkühlen lassen oder sofort vernaschen  :-)))
 
 

Kommentare:

  1. Hallo, kann man es auch mit einem anderen Mehl probieren? Was ist der Vorteil an dem Komeko? Danke und Gruß Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stöber bitte in meinem Blog, da ist auch ein Rezept mit schär Mehl . Komeko ist ein Reisnehl und schon speziell , das kannst du bei " Komeko by seco "nachlesen

      Löschen