Samstag, 19. September 2015

Streuseltaler

....mit Pflaumen oder mit jeder anderen Frucht





Zutaten für ca.6 Stück

...für den Hefeteig
250    g     Schär Brotmix B
  1  Tüte   Trockenhefe
 50    g     Zucker
  3    g     gem.Flohsamenschalen
  3    g     Xanthan
  1           Ei
 40   g     Margarine
150  ml   Milch

...für die Creme
   1 Tüte  Backfeste Puddingcreme
200  ml   Milch
  3  Tropfen Bittermandel-Aroma

...für die Streusel
 80    g   Schär Brotmix B
  3    g   gem.Flohsamenschalen
 40   g   Margarine
 50   g   Zucker
2  Tropfen Vanillearoma
 etwas Zimt
evtl. 1 El Milch

zusätzlich noch Obst, in diesem Fall Pflaumen ca. 500g ( Johannisbeeren, Äpfel, Mirabellen, Himbeeren...alles geht :-) ) und etwas Puderzucker und 1-2 El Milch für Zuckergussstreifen



Zubereitung

Den Backofen kurz auf   50 Grad vorheizen und wieder ausstellen.
Alle Zutaten für den Hefeteig abwiegen und mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf eine leicht bemehlte Unterlage geben und noch einmal leicht mit den Händen durchkneten.

Den Teig ausrollen (nicht zu dünn ) und mit einer Tasse oder einem anderen geeignetem Ding Kreise ausstechen. Meine sind ca. 10 cm im Durchmesser.


Die Reste des Teiges kann man gut wieder verkneten und nochmal ausrollen. Aus dem letzten kleinen Rest habe ich ein kleines Brötchen gemacht und auch auf das Backblech gelegt.

Nun kommt die Creme dran. Aus der backfesten Puddingcreme und 200ml Milch ( nicht 250ml wie auf der Tüte steht, dann wird die Creme etwas fester ) und dem Bittermandel-Aroma eine leckere Marzipan-Creme herstellen.
Die Creme nun auf die Hefeteig-Taler streichen.


Jetzt das Obst , in diesem Fall Pflaumen , gern üppig auf den Talern verteilen. Der Belag rutscht beim Backen noch ordentlich auseinander.


Jetzt aus den Zutaten für die Streusel die Streusel herstellen.
Dazu die Zutaten abwiegen und mit dem Handmixer nicht zu kleine Streusel herstellen. Wenn die Krümel noch zu trocken sind , einfach einen Esslöffel Milch dazu geben, aber vorsicht...nicht zu viel Milch dazu geben ;-)

Nun die Streusel auf den Pflaumen verteilen.


Nun das Backblech in den am Anfang leicht angewärmten Ofen schieben für   30 min.

Nach der Gehzeit das Backblech aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf

          180 Grad  Ober/Unterhitze

vorheizen. Wenn der Ofen heiß ist , das Backblech hinein schieben und die Taler für 20 min schön braun backen.

Sind die Taler fertig gebacken kommt noch etwas Zuckerguss in Streifen darüber.

Aus ca. 4-5 El Puderzucker und 2 El Milch einen dicklichen Zuckerguss herstellen und mit einem Löffel Streifen über die Taler ziehen

        fertig....man , die Arbeit lohnt sich,  Die Streuseltaler sind mega-lecker :-)



1 Kommentar:

  1. Das Rezept ist schnell nachgemacht. Wir haben heute Äpfel genommen und man konnte gar nicht so schnell gucken, wie die Teilchen weg waren.
    Super lecker! Die ganze Familie sagt: Danke!

    AntwortenLöschen