Sonntag, 15. November 2015

Nussschnitten

...Haselnussplätzchen mit Suchtfaktor






Zutaten für ca. 40-50 Plätzchen

250   g     Zucker
250   g     gem.Haselnüsse
0,5   Tl    Zimt
  1   Msp Piment
  2           Eier
125  g     Puderzucker


Zubereitung

250 g Zucker, gem.Haselnüsse, Gewürze und ein ganzes Ei und ein Eigelb ( das Eiweiß brauchen wir noch ) mit den Knethaken zu einer festen Masse kneten.

Auf eine gezuckerte Unterlage geben und auf eine Größe von ca.25x22 cm ausrollen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz leicht steif schlagen und dann nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Eiweißmasse gleichmäßig auf die Nussmasse streichen und in Stangen schneiden.
ca.2 x 6 cm

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei  150 Grad Ober/Unterhitze
12 min backen und gut auskühlen lassen.

           sehr , sehr lecker  :-)



Kommentare:

  1. Hallo Kerstin, womit kann ich Piment ersetzen? Finde das nicht in den Geschäften :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich würde es dann weglassen, das ist "Nelkenpfeffer" und gibt ein wenig weihnachtlichen Geschmack...aber schmeckt auch ohne sehr gut :-)))

      Löschen
  2. ich werde es mal mit Lebkuchen-Gewürz versuchen, das könnte doch auch passen?

    AntwortenLöschen
  3. Ja, aber das ist wie alles Geschmacksache .

    AntwortenLöschen