Sonntag, 6. März 2016

Saatenbrot Alnavit

...tolle Bioqualität und ein richtig leckeres Körnerbrot




...für dieses herrlich nussige Saatenbrot habe ich die Backmischung von Alnavit genommen. Die Mischung ist in einer tollen Bioqualität, glutenfrei und laktosefrei. Leider ist dieses tolle Mehl bei uns schwer zu bekommen, aber im Internet wird man schnell fündig.
Ich backe es etwas anders als nach dem Rezept auf der Tüte und deshalb habe ich hier das Rezept festgehalten.


Zutaten

500    g     Saatenbrot-Backmischung
                von Alnavit
   2  Tüten Trockenhefe
   2    Tl    Honig
   4    g     Xanthan
370   ml   warmes Wasser

...eine Kastenform ( 25 cm )


Zubereitung

Alle Zutaten abwiegen und mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten ( 3-4 min )
Backofen auf  50 Grad vorheizen und wieder ausstellen.

Die Kastenform gut einfetten und den glatten Brotteig in die Form füllen. Mit etwas Öl und einem Löffel die Oberfläche glatt streichen.

Das Brot für 15 min in den warmen Ofen stellen zum Gehen.

Das Brot nach der Gehzeit heraus holen und den Ofen auf  200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Das Brot dann im heißen Ofen für 50 min backen.

Einfach und schnell gemacht und heraus kommt ein wirklich lecker nussiges Brot.  :-)
Wir sind von diesem Brot echt begeistert



Kommentare:

  1. Habe heute die gleiche backmischung nach genau dem packungsrezept gebacken und er ist nicht aufgegangen.
    haben sie es einfach so abgeändert oder aus erfahrung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe etwas rumprobiert und es so am besten gefunden. :-)

      Löschen